TuS Hochheim I – TSG Heppenheim

Der Tabellenletzte wurde mit 9:1 standesgemäß besiegt:

1. Min 1:0 Simo Edel

10. Min 2:0 Paul Jost

20. Min 3:0 Paul Jost

27. Min 3:1 Pascal Wolf

29. Min 4:1 Michael Schäfer   FEM

34. Min 5:1 Paul Jost

45. Min 6:1 Peer Feldmann per Kopf

57. Min 7:1 Jan Feldmann direkter Freistoß

71. Min 8:1 Jan Feldmann Fernschuß

90. Min 9:1 Josuha Mangold

Coach Marc Franken brachte einige Spieler von Beginn an, die in den letzten Wochen nicht so in der Startelf standen. Die Weichen wurden schon früh in der Partie in Richtung Heimsieg gestellt.
Die Gäste waren absolut chancenlos und gut bedient mit dem 9:1.
Da Celtic Worms und der ASV Nibelungen Worms am kommenden Wochenende aufeinander treffen, wird sich an der Tabellenspitze eventuell etwas ändern, vorausgesetzt man gewinnt zeitgleich seine Partie gegen 1914 Pfeddersheim.