Vereinsgeschichte

Der Verein besteht aus dem früheren Turnverein 1883 Hochheim und dem Sportverein 1919 Hochheim.

Beide Vereine stellten mit Beginn des zweiten Weltkrieges den Turn- und Sportbetrieb ein. Im Jahre 1955 erfolgte die Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten und man beschloss künftig den Turn- und den Sportbetrieb gemeinsam anzubieten und die Tradition beider Vereine weiterhin zu pflegen. Unter dem Namen TuS Worms-Hochheim 1883/1919 erfolgte im Januar 1955 die Wiedergründung.

Außer Turnen und Fußball wurde auch erstmals der Tischtennissport in Hochheim angeboten.  Ab 1973 kam der Volleyballsport hinzu und man entwickelte sich in den 70er und 80er Jahren zur Volleyballhochburg in Rheinland Pfalz. Im Tischtennissport war man jahrelang in der höchsten Spielklasse Rheinhessens vertreten und im Fußball schaffte man es bis zur Bezirksliga.

Die Fußballabteilung feierte 2019 ihr 100-jähriges Bestehen mit sportlichen Aktivitäten und einer Feierstunde am 19. Oktober 2020.

Im Leichtathletikbereich waren insbesondere bei der Jugend ständig Rheinhessenmeisterschaften zu verzeichnen.

Nach dem man teilweise über 800 Mitglieder zählte, hatte sich der Mitgliederbestand auf 376 (Stand Mai 2006) Mitglieder reduziert und ist inzwischen wieder bei 506 Mitglieder (Ende 2018).

UNSERE PARTNER