SV Leiselheim 1 – TUS Hochheim 1


Im Nachbarschafts Derby in Leiselheim fuhr die Elf von Trainer Marc Franken Ihren 4. Sieg in Folge ein und führt die Tabelle der B-Klasse Alzey-Worms Süd an.
Vor dem Spiel musste der Hochheimer Coach sein Team auf 4 Positionen gegen über dem Spitzenspiel von vergangener Woche umstellen.
Dazu kam, dass die Leiselheimer unter der Woche den Trainer wechselten.
Schlechte Voraussetzungen für dieses Derby aber Hochheim dominierte von Beginn an die Partie und der EX-Leiselheimer Pascal Schuster brachte in der 37. Minute seine Farben in Führung.
In der 2. Halbzeit schlichen sich im Hochheimer Spiel etliche Leichtsinnsfehler ein und man machte die ansonsten biederen Leiselheimer unnötig stark.
Aber genau in dieser Phase brachte Franken mit Jost und Neysi zwei frische Offensivkräfte die in der 75. und 77. für einen Doppelschlag sorgten und Hochheim mit 3:0 in Führung brachten.
Auch Leiselheim hatte in dieser Phase des Spiels einige gute Einschussmöglichkeiten.
Denis Lorenz 83. und Weninger 94. Spielminute sorgten noch für eine Ergebniskorrektur aber für mehr reichte es an diesem Tag nicht.
Dreckiger Sieg, Mund abputzen und am kommenden Sonntag im erneuten Spitzenspiel gegen Celtic Worms wieder an die Leistung der Vorwoche anknüpfen.

Bericht und Fotos: Andreas Großmann